Versöhnung



  Wenn der eine nicht will, können zwei nicht streiten.                                                     

 

Der Versöhnungsweg findet bei uns in der 4. Klasse statt. Die Kinder begehen zusammen mit einer Begleitperson einen Weg. Die Gestaltung der Orte und die Denkanstösse unterstützen die Reflexion und das Gespräch über die verschiedenen Erlebnisse im Alltag und dem Umgang mit den Menschen und der Natur. Die Vorbereitung auf die Versöhnung geschieht durch den wöchentlichen Religionsunterricht und durch das religiöse Leben in der Familie. Genauere Angaben erhalten Sie an den Elternabenden anlässlich der Versöhnungswegvorbereitung.

Daten zur Versöhnungsfeier 2018: