Frauenbund





Wer sind wir?
Der Frauenbund Menznau ist:

- Ein ökumenischer Frauenverein für jede Altersstufe, jede Nationalität und parteipolitisch neutral.

- Ein Verein mit verschiedenen Untergruppen: Besucherdienste, Cafeteriagruppe, Elternzirkel, Förderinnen,     Senioren, Samichlausgruppe.
- Ein Mitglied des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes und somit dem SKF angeschlossen.
- der Verein zählt rund 380 Mitglieder.

Was wollen wir?
Der Frauenbund Menznau will:
- Frauen fördern und weiterbilden
- Frauen motivieren mitzuarbeiten, mitzudenken und Mitverantwortung im Verein zu tragen.
- Das Selbstbewusstsein von Frauen stärken.
- Die Gemeinschaft und Solidarität der Generationen und verschiedenen Kulturen pflegen.
- Verantwortung tragen in Gesellschaft, Staat und Kirche.
- Soziale und karitative Aufgaben wahrnehmen.
- Frauen für öffentliche Anliegen sensibilisieren.

Was tun wir?
Der Frauenbund Menznau:
- organisiert zeitgemässe Kurse und Vorträge.
- organisiert gesellschaftliche Unterhaltung und Anlässe.
- fördert die Mitarbeit in kirchlichen und weltlich-traditionellen Bereichen.
- interessiert sich für politische Anliegen.
- nimmt soziale Aufgaben wahr.

Haben Sie Fragen oder Anliegen, dann melden Sie sich bei einer der Co-Präsidentinnen:
Anneliese Schärli-Bühler oder Claudia Blum

http://www.frauenbundmenznau.jimdo.com


 

Der Elternzirkel Menznau  
wurde 1982 von einigen jungen engagierten Frauen gegründet. Seitdem veranstalten wir ungefähr
10 Anlässe jährlich (Ausflüge, Zmörgele, Kinderfasnacht, Fondue im Wald, Kasperlitheater, Märlinachmittage,
Besuch der Feuerwehr,...). Unsere Anlässe sprechen vor allem junge Familien mit Kindern an, ab und zu
veranstalten wir aber auch Kurse für ältere Kinder (Schminkkurs, Zumbakurs,...).
Da wir eine Untergruppe des Frauenbundes Menznau sind, wird unser Angebot jeweils im Jahresprogramm
vom Frauenbund Menznau aber auch der Frauengemeinschaft Geiss veröffentlicht.



www.elternzirkelmenznau.jimdo.com